Europaprofil

Europa: Verstehen-Verständigen-Mitreden

Das Zusammenwachsen Europas und der Welt, die Zuwanderung von Menschen aus anderen Sprach- und Kulturkreisen, das Medienangebot und die modernen Technologien bringen neue Herausforderungen auf sozialem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet mit sich. Im Profil 1 geht es um Europakompetenz und interkulturelle Kompetenz als zwei zentrale Qualifikationen, die auf Herausforderungen in Studium, Beruf und Gesellschaft sowie auf die Teilhabe am kulturellen Leben vorbereiten, um auch im internationalen Kontext Zukunft mit gestalten zu können. Voraussetzung dafür ist, andere Sprachen, Lebens- und Sichtweisen, Werte und Normen kennen zu lernen und diese mit eigenen Erfahrungen und Vorstellungen zu vergleichen.

Fächer im Profil:

  • PGW 4 Wochenstunden
  • Englisch 4 Wochenstunden
  • Philosophie 2 Wochenstunden
  • Seminar 2 Wochenstunden

Fächerübergreifende Themen sind:

  1. Sem.: Dialog der Kulturen in Hamburg
  2. Sem.: Auf dem Weg nach Europa
  3. Sem.: Weltweiter Austausch – Chancen und Risiken
  4. Sem.: Identität in einer globalisierten Welt

 

Englisch
PGW
Philosophie
Seminar

1. Semester: Dialog der Kulturen

Multikulturelle und interkulturelle Beziehungen
Gesellschaft und Gesellschafts-politik
Arbeitsbereiche A (Anthropologie und Kultur), B (Ethik u. Politik)
Texterarbeitung
Operatoren 1
Recherche
Grundlegende Computer-kenntnisse
Multicultural Europe
migration integrationThe World of Englishvarieties of English English as a Lingua Franca
Reichtum und Armut Migration
Soziologie Soziale Ungleichheit
Was ist Kultur?
Ist in der Moral alles relativ?
Präsentation 1

 

2. Semester: Auf dem Weg nach Europa

Development and identity in Europe
Politik und demokratisches System
Arbeitsbereiche A (Anthropologie und Kultur), B (Ethik u. Politik) und D (Metaphysik)
Analyse, Interpretation
Auswertung
Projektfahrt
Recherche 2

 

The English- speaking countries and Europe Demokratie-bewegungen

(in Europa)

Rechtsstaat und Grundgesetz

Demokratietheorie

Die EU

Mythos/ Logos/ Wissenschaft Autorität und Gehorsam Legitimation und Begrenzung von Macht
Präsentation 2
3. Semester: Weltweiter Austausch
Current political and social issues
Wirtschaftssystem und Wirtschaftspolitik
Arbeitsbereiche C (Sprache und Erkenntnis)
Bewertung
Globalization
Globalisierung Finanzkrise Wie funktioniert Sprache? Sprache / Denken / Wirklichkeit
Präsentation 3
Anfertigung einer wissenschaft-lichen Arbeit

4. Semester: Identität in einer globalisierten Welt

Universal topics of mankind Globale Probleme/ Internationale Politik Arbeitsbereiche B (Ethik u. Politik) und D (Metaphysik), E (Ästhetik)
Abiturvor-bereitung
Modern identities in a globalized worldyouth culture in Englishspeaking cultures
Krieg und Frieden

Entwicklungspolitik

Erkenntnis und Wahrheit Virtualität und Realität Medienethik

Comments are closed.