Mittelstufe

Dennoch besuchen viele unserer Mittelstufenschülerinnen und –schüler noch eine Sport- oder Musik-AG, die auch bereits von Mittelstufenschülerinnen und –schülern geleitet werden können, engagieren sich für eine Schule ohne Rassismus , lernen freiwillig noch eine der auch außerhalb des Unterrichts angebotenen Sprachen Chinesisch und Türkisch oder nehmen an Veranstaltungen des Start-Stipendiums teil.

Wo bleibt die Zeit für die privaten Dinge? In der Schule: im Klassenverband und in der Schule werden viele Freundschaften geschlossen und gepflegt, es wird viel gelacht, diskutiert, herumgealbert, gestritten, ausgeheckt und solidarisch gehandelt.

Und wo bleibt Zeit für die Entspannung? In der Schule: in einem Klima, das von gegenseitiger Anerkennung, Rücksicht und Offenheit geprägt ist, kann ich auch chillen, auf Hilfe rechnen, mich auf Freundinnen oder Freunde verlassen. In einem Umfeld, das nicht Angst besetzt sondern vertraut ist, Nahrung, Bewegungs- und Rückzugsorte bietet, kann ich auch entspannt sein.

Das sind also die freiwilligen Schwerpunktsetzungen der Mittelstufenschülerinnen und –schüler am Gymnasium Hamm: Theater, Chor, Schülerband, Sport, Sprachenvielfalt und soziale Kompetenz.

Die Pflichtfächer Chemie, PGW und im Wahlpflichtbereich die Fächer Informatik, Theater, Naturwissenschaftliches Praktikum oder Schülerzeitung oder eine der bei uns angebotenen 3. Fremdsprachen Polnisch, Spanisch, Russisch oder Türkisch beginnen ab Klasse 8.

Die Klassenstufe 10 ist zugleich das erste Jahr der Oberstufe: einerseits entscheidet sich hier auch durch zentrale Leistungsüberprüfungen noch einmal, wer in die Studienstufe des Gymnasiums übertreten und tatsächlich zum Abitur gelangen kann, andererseits kann zu Beginn der Klassenstufe 10 noch eine Fremdsprache neu aufgenommen werden, am Gymnasium Hamm werden Russisch und Türkisch regelhaft eingerichtet. Ein Spanischkursus kommt in der Regel nicht neu aufgenommen zu Stande, weil in der Klassenstufe 8 bereits bis zu 50% aller Schülerinnen und Schüler freiwillig Spanisch als 3. Fremdsprache gewählt haben.

Das ist eine wirklich großartige Leistung unserer Mittelstufenschüler und -schülerinnen:
die meisten von ihnen beherrschen am Ende der Klasse 10 fünf verschiedene Sprachen.

Für Fragen die Mittelstufe betreffend wenden Sie sich an:
Herrn Claus Heimann, Tel. 040 428 851 425

Comments are closed.