Beratung und Unterstützung

Wer hilft, wenn mein Kind alleine nicht mehr weiterkommt?
Es entspricht unserem Selbstverständnis und unserer Überzeugung, dass wir uns als Schulgemeinschaft um die uns anvertrauten jungen Menschen kümmern.
Und weil junge Menschen eine Orientierung und auch Hilfe brauchen, stehen Schülerinnen und Schüler oder Kolleginnen und Kollegen jederzeit bereit:

Klassenlehrerteams

Alle Klassen an der Europaschule Gymnasium Hamm werden von zwei Klassenlehrern, in der Regel von einer Klassenlehrerin und einem Klassenlehrer geleitet. Somit stehen den Schülerinnen und Schüler zwei direkte Ansprechpartner zur Verfügung, die auch beide während der wöchentlich stattfindenden Klassenratstunde anwesend sind.

Schülerpaten

Wenn man neu ist an einer Schule, ist man froh um jeden, den man fragen kann. Jede 5. Klasse bekommt genau aus diesem Grund feste Paten zugeteilt. Diese Paten zeigen den Neuankömmlingen die Schule, sie haben auch in den Pausen ein offenes Ohr. Dass die Kinder schnell Kontakt zu Älteren haben, trägt zu der freundschaftlichen Atmosphäre unserer Schule bei.

Streitschlichter

Natürlich gibt es in jeder Gemeinschaft auch mal Streit. Wenn die Kinder ihre Streitigkeiten untereinander nicht lösen können, stehen ältere Schülerinnen und Schüler mit ihrer Kompetenz zur Verfügung. Diese ausgebildeten Streitschlichter helfen dann eine Lösung zu finden. Sie vereinbaren konkrete Lösungen, mit denen sich die Streitenden einverstanden erklären. Hinter dem Streitschlichtermodell steckt die Idee, dass sich ältere Schülerinnen und Schüler in Techniken der Moderation und der Konfliktlösung fit machen und mit ihren Fähigkeiten zum gelingenden Zusammenleben aktiv beitragen. Die Streitschlichterteams bieten ihre Dienste täglich in den großen Pausen an.

Beratungslehrer

Unsere Beratungslehrer sind mit einer speziellen Ausbildung in psychologischen Fragen geschult. Sie stehen jeder Schülerin und jedem Schüler zur Verfügung, wenn schulische oder private Probleme vorhanden sind, die im Unterrichtsalltag nicht bewältigt werden können.

Sozialpädagoginnen

An unserer Schule arbeiten zwei Sozialpädagoginnen, die unsere Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei Bedarf unterstützen.

Vertrauenslehrer

Manchmal gibt es auch Schwierigkeiten zwischen einzelnen Kindern und einzelnen Lehrern. Wenn die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer als Ansprechpartner nicht geeignet sind, kann sich das Kind an den Vertrauenslehrer wenden, der sich für die Belange des Kindes einsetzt. Er wird zur Vermittlungsperson und unterstützt somit Ihr Kind in seiner Position.

Für weitere Fragen zum Schulbeginn in Klasse 5 wenden Sie sich an den Abteilungsleiter 5-6:
Herrn Lars Spiegel
Telefon 040 428 851 04

Comments are closed.