Europapreis 2012

Auch in diesem Jahr wurden wieder eine Vielzahl von Beiträgen eingereicht, die alle einen Preis verdient gehabt hätten – aber es mussten Gewinner gefunden werden.

Neben dem Hauptpreis verlieh die Jury noch Anerkennungspreise an zwei Projektgruppen:

Schüler der Gruppe „Welcome to Hamburg“ haben einen „Reiseführer für junge Leute“ zusammengestellt und gestaltet. Die Herausforderung lag darin, dass er in englischer Sprache erstellt wurde.

Eine Teilgruppe der Projektgruppe „Hamburg Beats“ hat einen Rap geschrieben, vertont und beim Abschluss der Projektwoche live vorgeführt, in dem das Zusammenleben an unserer Schule thematisiert wird: Come Together.

 

Der Hauptpreis war unumstritten.

Er ging an die Denkmal AG, die zwei Jahre lang an einem Denkmal zur Erinnerung an die Zerstörung Hamburgs im 2. Weltkrieg im Rahmen der Aktion „Gomorrah“ gearbeitet hat. Ausgangspunkt war ein Stück geschmolzenes Hamburg, das bei Bauarbeiten auf unserem Schulhof gefunden wurde.

Alle Preise wurden am 15. Juni im Rahmen einer Feierstunde an die Gewinner übergeben.

This entry was posted in Allgemein and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.