Französisch

Das Fach Französisch wird von der 6. Klasse bis mindestens zum Ende der 10. Klasse unterrichtet. Es kann auch als Kurs in der 11. und 12. Klasse gewählt werden.

Bildungspläne:

Fachleitung:

Frau Kertelhein

Schulische Besonderheiten:

  • Frankreichfahrt im Rahmen einer Sprachreise während der Europaprojektwoche im Herbst
  • Veranstaltung mit „France mobil“ für Fünftklässler vor der Wahl der 2. Fremdsprache im Januar
  • Unterricht in klassenübergreifenden Lerngruppen ab der 6. Klasse
  • Arbeit mit dem Lehrwerk Découvertes von Klett in Fachräumen
  • Möglichkeit der Belegung in der Oberstufe und abschließender Abiturprüfung

Warum ist es sinnvoll, Französisch zu lernen?

Französisch ist eine lebendige Sprache, die in vielen Teilen der Welt und besonders im europäischen Umland (Schweiz, Belgien, Frankreich, Luxemburg) verwendet wird. Lernt man Französisch, erlangt man Kompetenzen in einer der wichtigsten Sprachen.
Nur wenige Zugstunden trennen uns von französischsprachigen Ländern. Das wird auch einer der Gründe dafür sein, dass mehr als eine halbe Million Deutsche für französische Unternehmen arbeiten. Etwa 2500 deutsche Firmen haben ihren Sitz in Frankreich. Frankreich ist der erste Handelspartner Deutschlands. Französisch öffnet damit viele Türen in der europäischen Wirtschaft sowie gute Möglichkeiten für die internationale Kooperation.
Neben Englisch ist Französisch Amtssprache in den europäischen Institutionen (z. B. Europaparlament).
Mehr als 270 Millionen Menschen sprechen Französisch! Von Québec bis tief in den Süden der Sahara, aber auch in der Karibik gilt: Man kann dort nicht nur wunderschönen Urlaub verbringen, sondern auch Französisch sprechen.
Schüler und Studenten mit Französischkenntnissen haben es leicht, internationale Kontakte zu knüpfen. Dafür gibt es auch Chat-Foren mit französischen Schülern, die deutschsprachige Freunde suchen.
Verschiedene Praktika und Stipendien in Frankreich werden u.a. durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) vermittelt.
Frankreich und Belgien sind die Heimat der Comics (Asterix, Tintin, etc.). Mit Hilfe dieser Kombination aus Bildern und Texten lernt es sich leichter.
Mit Hilfe der Fremdsprache Französisch ist man in der Lage, die Bedingungen zum Erwerb des Europazertifikats (Link möglich?) unserer Schule zu erfüllen.

Comments are closed.